"Aktion Saubere Hände"

Aktualisiert: 18. Feb. 2020


"Aktion Saubere Hände"

Die WHO ruft jedes Jahr am 5. Mai zum "Clean Care Save Lives"-Aktionstag auf.

Auch die "Aktion Saubere Hände" fordert ihre Teilnehmer auf, zu diesem Zeitpunkt publikumswirksame Aktionen in ihren Einrichtungen durchzuführen.

Die WHO sowie die ASH stellen zu den jährlichen Schwerpunkten entsprechende Materialien zur Verfügung.

Die "Aktion Saubere Hände" ist eine nationale Kampagne zur Verbesserung der Compliance der Händedesinfektion in deutschen Gesundheitseinrichtungen.

Die Inhalte der "Aktion Saubere Hände" wurden den unterschiedlichen medizinischen Gegebenheiten angepasst und in drei Module unterteilt:

  • Krankenhäuser

  • Alten- und Pflegeheime

  • Ambulante Medizin

Darüber hinaus stellt die Kampagne zur Verbesserung der Patientensicherheit Informationen für Patienten und Angehörige zur Verfügung.

Die Finanzierung der Kampagne erfolgte in den ersten sechs Jahren durch das Bundesministerium für Gesundheit. Seit 2014 existiert ein Förderkreis aus einer Vielzahl unterschiedlichster Organisationen.

Weitere Infos unter dem Link: http://www.aktion-sauberehaende.de/ash/global/aktionstage/

Quelle: © "Aktion Saubere Hände"

#AktionSaubereHände #Händedesinfektion #WHO #Aktionstag #Gesundheitstage


67 Ansichten0 Kommentare